Im Landratsamt Bodenseekreis gelten aktuell Sonderregelungen im Dienstbetrieb. Besuch nur mit Termin.

Corona: Aktuelle Hinweise und Informationen auf www.bodenseekreis.de/corona

„Ein Jahrhundert in Liebesbriefen“ – Literarische Lesung in Markdorf

„Immer nehme ich Dich in meinen Arm, mein kleines Röschen“ stammt aus einem alten Liebesbrief, der am Dienstag, 10. März 2020 vorgetragen wird. Um 19:30 Uhr lesen in der Bibliothek am Bildungszentrum Markdorf Dorothea Neukirchen und Thomas Hilbert Liebesbriefe aus einem ganzen Jahrhundert vor. Dorothea Neukirchen hat aus der Chronologie der Briefwechsel eine stimmungsvolle und berührende Dramaturgie geschaffen, die von der ersten bis zur letzten Minute fesselt. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter Tel. 07544 509630 oder E-Mail an bibi@bzm-markdorf.de.

Das Kölner Theater am Bauturm sammelte in den 2000er Jahren authentische Liebesbriefe aus den Jahren 1899 bis 2004. Die ältesten sind in Sütterlinschrift verfasst, die jüngsten ausgedruckte E-Mails. Jeder Briefwechsel spiegelt das Zeitgeschehen wieder, ob aus der Ära zwischen den beiden großen Kriegen, den frühen 60er Jahren oder dem Heute. Im Wechsel der beiden Stimmen entfaltet sich vor den Zuhörenden ein plastisches, bisweilen rührendes Emotions-Panorama des 20. Jahrhunderts.